Feuerschalen für die Terrasse

Feuerkörbe und Feuerschalen für die Terrasse

Feuerschale TerrasseLagerfeuer verbreiten nicht nur eine angenehme Wärme an kühlen Sommerabenden. Sie schaffen auch ein behagliches Ambiente und sorgen für eine romantische Stimmung. Doch den Platz für eine eigene Feuerstelle im Garten, das haben die wenigsten. Zudem führen offene, ungesicherte Feuerstellen im Garten schneller zu Problemen mit den Nachbarn als manch einem lieb ist. Zum Glück gibt es jetzt Feuerschalen für die Terrasse. Mit Feuerschalen und Feuerkörben können Sie problemlos auf Ihrer Terrasse oder in Ihrem Garten ein einzigartiges Lagerfeuerambiente schaffen.

Im Gegensatz zu einer fest installierten Feuerstelle sind Feuerschalen und Feuerkörbe flexibel, d.h. Sie können sie dort platzieren, wo es unter freiem Himmel gerade gewünscht wird. Gerade das macht den großen Vorteil der Feuerschale für die Terrasse aus und selbstverständlich bieten auch Feuerkörbe diesen Vorteil. Sie müssen somit nicht einmal über einen großen Garten verfügen, denn Feuerschalen für Terrassen können auch in Wohngebieten zum Einsatz kommen.

Wenn Sie also romantische Lagerfeuerstimmung zu sich nach Hause holen möchten, dann stellt sich ihnen vermutlich nur noch eine Frage: sollen Sie sich für einen Feuerkorb oder für eine Feuerschale für die Terrasse entscheiden?

Der Feuerkorb für die Terrasse

Damit beim Befeuern genug Luft an das Brennmaterial gelangt, sind bei Feuerkörben die Seitenwände geöffnet. Problem dabei: Glut kann aus dem Feuerkorb fallen und den Untergrund in Brand setzen. Aus diesem Grund ist es angebracht bei der Nutzung von Feuerkörben stets für einen ausreichend großen, feuerfesten Untersatz zu sorgen. Kies oder auch Steinplatten erfüllen diesen Zweck optimal.

Die Feuerschale für die Terrasse

Im Gegensatz zum Feuerkorb ist die Feuerschale aus einem Stück gearbeitet. Durch Ihre Form und Größe gelangt  ausreichend Luft von oben an Brennmaterial. Es besteht also keine Gefahr, dass Glut die Feuerschale verlässt und den Boden entflammt. Brandschäden aufgrund herausfallender Glut sind somit ausgeschlossen. Doch lässt sich auch bei der Feuerschale, genau wie beim Feuerkorb, ein gewisser Flug von Funken nicht vermeiden. Dies muss unbedingt beim Einsatz von Feuerschalen auf Terrassen bedacht werden.

Die richtige Nutzung von Feuerschalen und Feuerkörben

Um bei Feuerschalen für die Terrasse das Problem des Funkenflugs einzudämmen, sollten Sie in Erwägung ziehen, ein Funkenschutzgitter zu erwerben. Dieses besteht aus einem engmaschigen Drahtgeflecht. Das Funkenschutzgitter ist sowohl für Feuerkörbe als auch für Feuerschalen für Terrassen erhältlich. Bei der Feuerschale hat das Funkenschutzgitter die Form einer Haube, die auf den Feuerkorb aufgesetzt wird. Beim Feuerkorb wird das Funkenschutzgitter in den Korb eingesetzt.

 

Hier geht's zu den Produkten auf Amazon.de

Ein Kommentar bei Feuerschalen für die Terrasse

Hinterlasse Sie eine Nachricht

Sie können die folgenden HTML-Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Hier geht's zu Blogtraffic