Feuerstelle im Garten

Die geeignete Feuerstelle für einen gemütlichen Abend

feuerstelleWer in seinem Garten etwas Gemütlichkeit einrichten möchte, der ist mit einer Feuerstelle an der richtigen Adresse. Es besteht natürlich auch die Möglichkeit eine selbstgeschichtete Feuerstelle sein Eigen zu nennen. Diese ist besonders preisgünstig und lässt sich mit wenig Aufwand einrichten.

Ein Lagerfeuer – Romantik pur

Erinnern Sie sich noch an die „alten“ Filme, oder an die Szenen, wo Geschichten an einem Lagerfeuer erzählt werden. Für Jung und Alt ist es immer wieder ein Erlebnis. Mit einer Feuerstelle können Sie dieses Flair in Ihren Garten transportieren. Es geht sehr schnell eine solche mit Holz zu beschichten und eine romantische oder gemütliche Atmosphäre zu schaffen.

Im Gegensatz zu Feuerschalen oder Feuerkörben sind Feuerstellen meistens statisch und lassen sich nicht transportieren. Außerdem ist es so, dass Feuerstellen im Garten die Regel sind, jedoch auch im Inneren eines Hauses möglich sind. Oftmals wird sie auch mit einem Kamin verglichen.

Was muss man bei einer Feuerstelle beachten?

Wichtig dabei ist, dass eine Feuerstelle nicht überall eingerichtet werden kann. Sie müssen beachten, dass es zum Beispiel nicht erlaubt ist eine solche an einem angrenzenden Wald zu errichten oder unmittelbar neben brennbaren Materialien. Sicherheit steht hierbei natürlich im Vordergrund. Doch wir können Ihnen versichern, dass Sie mehrere gute Stellen auch an anderen Plätzen finden. Für eine gute Feuerstelle sollten Sie mindestens 10 cm tief graben. Dazu gibt es aber auch verschiedene Meinungen. Bei dem Durchmesser können Sie frei nach Belieben wählen. Für eine gemütliche Feuerstelle sind allerdings 60 – 70 cm vollkommen ausreichend. Um ein Ausbreiten der Glut zu verhindern, sollten Sie Steine am Rand befestigen.

Wenn Sie die Feuerstelle an einem festen Platz errichten möchten, dann besteht auch die Möglichkeit die Feuerstelle in Zement zu gießen. Trotzdem sollten Sie am Rand mit Steinen arbeiten. Hierfür eignen sich auch Ziegelsteine.

Regeln für eine Feuerstelle

Eine Feuerstelle im Garten ist etwas ganz Besonderes. Doch es gibt auch hierfür meistens wichtige Regeln, die Sie nicht missachten sollten. Die Gemeinde schreibt oftmals vor, dass außerhalb der Zeiträume für die öffentlichen Feuer, wie beispielsweise Osterfeuer, kein Feuer angezündet werden darf. Dafür sollten Sie sich unbedingt erkundigen, da sonst hohe Strafen auf Sie warten können. Die sichere Alternative dazu sind Feuerschalen und Feuerkörbe.

Arten von Feuerstellen

Auch bei Feuerstellen gibt es diverse Arten. Die Feuerstelle aus Edelstahl ist die Beliebteste, da sie am pflegeleichtesten ist. Für so eine Stelle auf der Terrasse eignet sich Edelstahl besonders gut. Eine Feuerstelle bauen oder eine mauern ist letztendlich keine Kunst. Lassen Sie auch hierbei Ihrer Fantasie freien Lauf.

Sie werden schon nach kurzer Zeit merken, was Sie für Spaß mit der ganzen Familie haben werden. Es ist etwas ganz anderes einen Abend mal draußen zu verbringen, als immer nur im Haus zu sein. Probieren Sie es einfach einmal aus. Ihre Kinder werden es Ihnen danken.

 

Hier geht's zum Produkt auf Amazon.de

5 Kommentare bei Feuerstelle im Garten

  • Aztekenofen  sagt:

    […] Optik sehr elegant und schick aussieht. Die standardmäßige Form ist prägnant durch die bauchige Feuerstelle in der Mitte des Ofens. Dort ist auch eine Öffnung, wo das Brennmaterial hinein getan werden kann. […]

  • Feuerkorb Edelstahl  sagt:

    […] kommen kann, da der Feuerkorb an den Seiten geöffnet ist. Eine Idee wäre, dass Sie eine extra Feuerstelle errichten bzw. einrichten, wo drum herum kein brennbares Material lagert. Damit ist auch die […]

  • Feuerschalen für die Terrasse  sagt:

    […] ein behagliches Ambiente und sorgen für eine romantische Stimmung. Doch den Platz für eine eigene Feuerstelle im Garten, das haben die wenigsten. Zudem führen offene, ungesicherte Feuerstellen im Garten schneller zu […]

  • Terrassenofen  sagt:

    […] Sie sich für einen Terrassen Ofen entscheiden, dann entscheiden Sie sich für eine geschlossene Feuerstelle. Das muss Ihnen von vornherein klar sein. Im Gegenteil dazu sollte Ihre Wahl auf Feuerschalen oder […]

  • Feuerschale 100 cm  sagt:

    […] dem Bild können Sie sehr schön sehen, wie so eine Feuerstelle mit einer Feuerschale gestaltet werden könnte. Lassen Sie auch hierbei Ihrer Kreativität und […]

Hinterlasse Sie eine Nachricht

Sie können die folgenden HTML-Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Hier geht's zu Blogtraffic