Gartenofen

Mit einem robusten Gartenofen perfekt in den Frühling starten!

gartenofenÜberlegen Sie sich einen Gartenofen für gemütliche Abende im Garten oder auf der Terrasse anzuschaffen, dann haben wir ein sehr schönes Modell heute in diesem Beitrag für Sie parat und zwar handelt es sich um ein sehr schönes und robustes Modell, welches Sie oben im Bild sehen können.

Details von diesem Gartenofen

Falls Sie sich für diesen Gartenofen entscheiden sollten, dann brauchen Sie keine Angst vor dem Zusammenbau haben, denn bei diesem Modell müssen Sie zwar selber Hand anlegen, aber die Einzelteile lassen Sie einfach und ohne großes handwerkliches Geschick miteinander verbinden. Sie sollten aber eventuell eine oder zwei Schrauben und Muttern Zuhause haben, denn da kann schon mal eine fehlen.Das ist aber nicht die Regel.

Dank seiner robusten Bauart überzeugt der Gartenofen auch bei widrigem Wetter, denn Dank eines Gewichtes von rund 28 kg bleibt er standhaft. Des Weiteren hat er eine Gusseisen Optik, dass macht Ihn zum absoluten Hingucker und mit einer Höhe von 112 cm lässt er sich auch relativ einfach verstauen.

Dank der verschließbaren Tür, kann auch nichts raus fallen, somit bleibt die Glut da wo sie hingehört und das ist im Gartenofen. Und die Asche ist auch da wo man Sie sehen möchte, denn der integrierte Aschekasten verstaut Sie sicher, bis Sie ihn entleeren.

Ein sehr wichtiger Punkt ist noch, dass Sie das Feuer nicht direkt auf dem Boden machen sollten, denn sonst laufen Sie Gefahr, dass die Gussschale reist und schlussendlich kaputt geht. Also das Feuer immer schön auf den mitgelieferten Kohlerost (Grillrost) machen, so ist eine saubere Verbrennung gewährleistet.

Die richtige Pflege ist wichtig

Wenn Sie lange Freude an diesem Modell haben wollen, dann sollten Sie Ihren Gartenofen nach jeder Anwendung ordentlich reinigen. Das heißt also Asche entfernen und ihn dann nochmals ordentlich durchkehren. Des Weiteren ist es wichtig mit dem Feuer nicht zu übertreiben, denn das ist für das Material nicht gerade empfehlenswert, d.h. nicht den Ofen bis oben hin mit Holz bzw. Brennstoff voll stapeln. Wir würden ihnen noch empfehlen Korrosionsschutz zu betreiben, zum Beispiel mit einem hitzebeständigen Lack. Wenn Sie unsere Ratschläge befolgen, dann werden Sie lange Spaß an Ihrem kleinen, robusten Gartenofen haben und müssen nicht mehr auf der Terrasse frieren.

Unser Fazit zu diesem Gartenofen

Mit diesem Gartenkamin sorgen Sie bei Ihren nächsten Terrassenfeier oder Gartenfeier für einen absoluten Hingucker, denn seine robuste und gusseiserne Optik ist sehr elegant und schick.

Für den Zusammenbau müssen Sie kein Talent fürs Handwerk haben aber mit zwei linken Händen wird es auch eher schwierig. Abschließend spielt die Pflege des Gartenofens eine entscheidende Rolle, denn wenn Sie diese nicht oder nur teilweise betreiben, dann wird Ihnen der Rost schneller als erwünscht einen Strich durch die Rechnung machen und Sie können Ihren liebgewonnenen Gartenofen auch schon wieder entsorgen. Also immer schön sauber machen und ordentlich verstauen.

 

Hier geht's zum Produkt auf Amazon.de

Ein Kommentar bei Gartenofen

  • Feuerschale Edelstahl  sagt:

    […] Sie das? Sie machen sich einen gemütlichen Abend und nutzen eventuell Ihren Grill noch als Ofen. Das funktioniert solange, bis der nächste Windstoß kommt und Sie die ganze Asche im Garten […]

Hinterlasse Sie eine Nachricht

Sie können die folgenden HTML-Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Hier geht's zu Blogtraffic